Hochschule Darmstadt
Elektrotechnik und Informationstechnik

Veranstaltungsmodi

Bei Lehrveranstaltung mit begrenzter Platzanzahl kann es vorkommen, daß die Anzahl der Studenten eines Semesterzuges größer ist als die Kapazität der LV. In diesem Fall werden die Studenten eines Semesterzuges nach Bedarf geteilt (halbiert, gedrittelt, geviertelt etc.) und die Veranstaltung entsprechend oft angeboten.
Der Veranstaltungsmodus einer LV steht in der 1. Zeile im jeweiligen Block der Stundenpläne.

Zahl Modus
1 14-tägig
2 jede Semesterhälfte im Wechsel
3 die beiden 1. Drittel des Semesterzuges in 8-tg. Wechsel
4 3. Drittel des Semesterzuges alle 14 Tage
5 die beiden 1. Viertel in 8-tg. Wechsel
6 die beiden 2. Viertel in 8-tg. Wechsel
7 alle 4 Wochen
8 jede Semesterhälfte alle 4 Wochen
9 jedes Semesterviertel alle 4 Wochen
10 8-tg. Wechsel des Faches
11 die 1. Hälfte des Semesterzuges
12 die 2. Hälfte des Semesterzuges
13 die 1. beiden Fünftel des Semesterzuges
14 die 2. beiden Fünftel des Semesterzuges
15 das 5. Fünftel alle 14 Tage
16 das 1. Drittel des Semesterzuges
17 das 2. Drittel
18 das 3. Drittel
19 die 1. beiden Sechstel d. Sem. in 8-tg. Wechsel
20 die 2. beiden Sechstel in 8-tg. Wechsel
21 die 3. beiden Sechstel in 8-tg. Wechsel
22 das 5. Sechstel alle 14 Tage
Zahl Modus
23 das 6. Sechstel alle 14 Tage
24 8-tg. Wechsel d. Dozenten
25 die 1. vier Achtel d. Sem. in 8-tg. Wechsel
26 die letzten  vier Achtel d. Sem. in 8-tg. Wechsel
27 die 1. vier Sechstel d. Sem. im 8-tg. Wechsel
28 die letzen 2 Sechstel d. Sem. im 14-tg. Wechsel
29 die 1. zwei Siebtel d. Sem. im 8-tg Wechsel
30 FB SuK, s. Aushang
31 die 2. zwei Siebtel d. Sem. im 8-tg Wechsel
32 die 3. zwei Siebtel d. Sem. im 8-tg Wechsel
33 das letzte Siebtel d. Sem. alle 14 Tage
34 die ersten vier Fünftel d. Sem. im 8-tg Wechsel
35 das fünfte Fünftel d. Sem. alle 4 Wochen
36 die ersten drei Fünftel d. Sem. im Wechsel (jede Gruppe alle 4 Wochen)
37 die letzten beiden Fünftel d. Sem. im Wechsel (jede Gruppe alle 4 Wochen)
38 die ersten beiden Drittel d. Sem. im 14-täg. Wechsel
39 das dritte Drittel d. Sem. alle 4 Wochen
40 ein Viertel d. Sem. alle 14 Tage
41 zwei Sechstel d. Sem. im 14-täg. Wechsel